×

Richtig entspannen will gelernt sein

Wir alle wissen, dass sich Höchstleistungen nicht am laufenden Band erzielen lassen. Jeder Anspannung muss eine Entspannung folgen. Was für das Wachstum eines Muskels gilt, gilt auch für den menschlichen Erfolg.

Der Erfolg ihres nächsten Vorhabens hängt zu einem großen Teil davon ab, wie gut sie ihre „Batterien geladen haben“.

Schwacher Akku, schwache Ergebnisse

Diese Metapher beschreibt das Problem der richtigen Entspannung ziemlich gut. Würden Sie den Akku eines Gerätes nur bis zur Hälfte laden und dann erwarten, dass  es mit der angegebenen Höchstdauer mit Energie versorgt wird?

Umso unverständlicher ist es, dass viele mit dieser Methode ihr ganzes Leben durchlaufen. Sie powern sich voll aus, merken im besten Fall, dass sie eine Pause benötigen, legen sich wieder zu 100% ins Zeug, obwohl Sie die hierfür nötige Energie noch gar nicht besitzen. Am Ende wundern sie sich, warum die Ergebnisse nur mittelmäßig ausfallen. weiterlesen →

Endlich mehr Zeit durch Pflegesoftware

Im Pflegebereich sind Zeitmangel, Stress und Hektik ein täglicher Begleiter. Das Pflegepersonal rotiert, um möglichst vielen Menschen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind, gerecht zu werden. All dieser Einsatz wird in sehr vielen Fällen kaum wertgeschätzt und noch dazu nicht ansprechend vergütet. Um den Stresspegel in diesem Bereich zu senken, kann Pflegesoftware eine gute Wahl sein.

weiterlesen →